Hunde brauchen gesunde Gelenke.

Gelenke sind die Verbindungsstellen im Skelett – so zu sagen die „Stoßdämpfer“, die einen reibungslosen Bewegungsablauf ermöglichen. Intensive Bewegung und Körpermasse belasten die Gelenke. Insbesondere bei großen Hunden, die in der Regel ein hohes Körpergewicht haben, werden die Gelenke stark beansprucht.

Weniger Lust aufs Gassi gehen, reduzierter Spieltrieb und Schwierigkeiten beim Treppensteigen können Anzeichen für eine schmerzhafte Gelenkerkrankung sein. Denn auch Hunde können – wie wir Menschen – an Osteoarthrose erkranken. Unterstützen lässt sich die Gelenkgesundheit dabei mit der richtigen Ernährung.

Finden Sie heraus, ob Ihr Hund betroffen sein könnte.

Jetzt zum Gelenkcheck

› Was ist Osteoarthrose
› ROYAL CANIN® - Die Gesund Experten

Was ist Osteoarthrose?

Geschätzte 20% aller Hunde über 1 Jahr leiden unter Osteoarthrose.2

Insbesondere große Hunde sind von Natur aus aktiv und bewegen sich intensiv. Dabei können sich die Gelenke mit der Zeit abnutzen. Das bedeutet, der Gelenkknorpel baut sich ab (Stadium 1), bis zur Schädigung des Knochens (Stadium 2).

1. Kaufen und Bon aufbewahren

Gesundes Gelenk

2. Kassenbon hochladen

Osteoarthrose Stadium 1

3. Geld zurückbekommen

Osteoarthrose Stadium 2

Neben genetischer Veranlagung, früheren Gelenkverletzungen und Alter ist Übergewicht eine häufige Ursache für Osteoarthrose. Um die Entstehung von bleibenden Schäden zu verhindern, ist schnelles Handeln geboten.
2) Johnston SA (1997) Osteoarthritis Joint anatomy, physiology and pathobiology. Vet clin North Am small anim Pract 27: 699-723.

Welche wichtigen Funktionen Gelenke erfüllen.

Mechanik

Gelenke wirken wie Stoßdämpfer im Skelett des Hundes.

Ernährung & Gelenkschmiere

Die Gelenkflüssigkeit dient der Ernährung des Gelenkknorpels und der Schmierung der Gelenkflächen, so dass die Gelenkflächen bei Bewegung ohne großen Reibungswiderstand aufeinander gleiten können.

Wasserbindung

Die Gelenke sind mit Knorpel überzogen. Die enthaltenen Kollagenfasern binden das Wasser wie ein Schwamm und sorgen für die Funktionalität.

Federung

Die Kollagenfasern dienen in ihrer speziellen Anordnung als „Sprungfedern“. Sie verhindern eine Schädigung des Knochens bei der Bewegung.

Machen Sie den

Gelenk
Check

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Beträgt das Gewicht Ihres Hundes mehr als 20 kg?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 2 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Ist Ihr Hund älter als 7 Jahre?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 3 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Hatte Ihr Hund früher schon einmal eine Knochen-/Gelenk-Verletzung?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 4 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Hat Ihr Hund in letzter Zeit weniger oder gar keine Lust auf Bewegung?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 5 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Hat Ihr Hund Probleme beim Aufstehen und/oder Sprung (z. B. ins bzw. aus dem Auto oder bei Treppen)?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 6 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Hinkt Ihr Hund oder schont er ein bestimmtes Bein beim Gehen?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 7 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Ist Ihr Hund in (medikamentöser) Behandlung wegen einer Gelenkerkrankung?

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zu Frage 8 / 8

Hunde können uns nicht sagen, ob sie Beschwerden und Schmerzen haben. Deshalb ist es wichtig, ihr Verhalten genau zu beobachten.

Zeigt Ihr Hund ungewohntes Verhalten z.B. beim Fressen oder vermeidet Berührung

Bitte wählen Sie eine Antwort

Weiter zum Ergebnis
Über 40% der Hunde sind übergewichtig.
ROYAL CANIN: interne Daten, 2013, 17% - 58% der Hunde sind übergewichtig (länderabhängig).

Vertrauen Sie den Gesund-Experten.

Seit über 40 Jahren steht ROYAL CANIN® im Dienst von Hunden und Katzen. In enger Zusammenarbeit mit Tierärzten, Züchtern und Wissenschaftlern entwickeln wir Gesundernährung – mit speziellen Nährstoff-Kombinationen präzise auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Tiere zugeschnitten. Dabei achten wir auf höchste Qualität unserer Rohstoffe.

Gerade für Hunde mit sensiblen Gelenken haben wir Produkte entwickelt, die wissenschaftlich erwiesene Ergebnisse zeigen. Ob zur präventiven Vorbeugung oder unterstützend in der Therapie von Gelenkerkrankungen – ROYAL CANIN® bietet Ihnen maßgeschneiderte Gesundernährung für Ihren Hund.

Helfen Sie Ihrem Hund auf die Sprünge!

Zum Gelenkcheck

33% aller großen Hunde in Österreich wiegen über 25kg.3
45% dieser Hunde haben Gelenkprobleme3
3 IVH 2013, ROYAL CANIN®, 2015